Behandlung von Schulkindern und Jugendlichen

Kinder haben das Bedürfnis, gesehen und anerkannt zu werden.

Gerne begleite ich Kinder mit ihren Eltern und Eltern mit ihren Kindern. Je nach Prägung, Geschichte, Erfahrung und Temperament reagieren wir ganz individuell auf das Leben und dessen Anforderungen.

Schulwechsel, Schulübertritt, Veränderungen in der Familie (Trennung, neues Geschwister, Wohnortwechsel), Prüfungsstress und Prüfungs-Versagensängste, Konzentrationsschwierigkeiten, das Gefühl nicht dazuzugehören, Schwierigkeiten mit der Lehrperson oder im Lehrbetrieb, Liebeskummer, mangelndes Selbstvertrauen, Pubertät, etc. stellen alles Herausforderungen dar.

Manchmal können sich diese Ereignisse und Erfahrungen häufen oder so belastend erlebt werden, dass bis anhin funktionierende Bewältigungsmechanismen und Strategien nicht mehr funktionieren.

 

Wie kann sich das zeigen:

 

  • Schlafstörungen

  • Aggression

  • Bauch- oder Kopfschmerzen

  • Übelkeit

  • Lustlosigkeit

  • Desinteresse

  • Mangelndes Selbstwertgefühl

  • Gefühlsschwankungen

  • Ängste

  • Depressionen

  • Blockaden bei Prüfungen, Lesen etc.

  • Motivationsschwierigkeiten

 

 

Ziel der Behandlung ist, strukturelle und emotionale Blockaden sanft zu lösen, damit die ganze Energie wieder der unbeschwerten Entwicklung zur Verfügung steht.

Zusammen mit Ihrem Kind besteht die Möglichkeit, neue Bewältigungsstrategien zu erarbeiten und zu lernen diese auch erfolgreich im Alltag anzuwenden. Dies ermöglicht Ihrem Kind gestärkt auf die Herausforderungen des Lebens zu reagieren, was sehr oft positive Veränderungen mit sich bringt.

Gesundheitspraxis Kirchberg

Bettina Klotz

Rätenbergstrasse 10a

9533 Kirchberg

 

079 246 76 81

info@gesundheitspraxis-kirchberg.ch

Die Gesundheitspraxis Kirchberg ist kassenanerkannt: ZSR-Nr. W438563

Die Behandlungskosten werden von den meisten Zusatzversicherungen übernommen.